Sie erreichen uns unter (Tel. in Deutschland): 069-1532 5580

Samstag 6 Januar, 8 Tage, 2 Personen inkl. Skipass, Halbpension

Dann können wir den genauen Preis anzeigen!

 Diese Information verbergen
 Preisinformation anzeigen

Hotel Fiordaliso

8,7

Das behagliche Hotel Fiordaliso befindet sich im Herzen der Dolomiten. Die schönen Zimmer sind traditionell und gepflegt eingerichet und vom Hotel aus hat man eine wunderbare Ausicht über die schneebedeckte Umgebung.

Den Ortskern erreichen Sie ganz bequem zu Fuß. Der Skibus welcher Sie morgens zum Lift bringt, hält genau vor der Türe. Nach einem langen Tag auf der Piste kann man sich wunderbar im Wellnessbereich entspannen. Hier warten unter anderem eine Sauna und ein Kräuterdampfbad. So steht man am nächsten Tag wieder fit auf der Piste. 

weiter lesen

Lage

  • Entfernung zum Zentrum; etwa 500 Meter
  • Entfernung bis zur Skipiste etwa 900 Meter
  • Entfernung bis zur Langlaufloipe etwa 150 Meter
  • Entfernung bis zur Skibushaltestelle etwa 50 Meter

weiter lesen

  • Sauna, Kräuterdampfbad
  • Herrlicher Ausblick
  • Traditionelles Hotel
  • Skibushaltestelle vor der Türe
  • Hohe Frühbucherrabatte!

Einrichtungen

  • Klasse: Komfort-Unterkunft
  • Rezeption
  • Aufzug vorhanden
  • Lobby

Mehr Einrichtungen

Skipass

Skipass inklusive? Für mehr Informationen auf den "i"-Button klicken.

Verpflegung

Halbpension

Frühstücksbuffet, Abends 3-Gänge-Wahlmenü mit italienischen Spezialitäten und reichhaltigem Salatbuffet.

Val di Fassa (Fassatal) befindet sich im Skigebiet Dolomiti Superski

Höhe

2638m
1320m

Pisten

14km

122km

83km

0km

Skilifte

Treinen 0
Cabine 0
Gondel 10
Stoeltjeslift 29
Sleeplift 26

Gletscher

Nein

Loipe

48km

Funpark

3

Das Fassatal (Val di Fassa) ist ein sehr fantastisches Skigebiet mit umfangreichen Angeboten für jeden Geschmack. Es ist ein Paradies für Familien mit Kindern, die langen und breiten Abfahren sprechen vor allem Anfänger an, während sich die richtigen Cracks auf den Buckelpisten und schwarzen Abfahren austoben können. Die beinahe senkrechte Piste „Alberto Tomba“ gehört dabei zu den attraktivsten!

Das Fassatal liegt mitten im großen Gebiet von Dolomiti Superski und bietet einen direkten Anschluss auch an die berühmte Sella Ronda Abfahrt. Diese sowie erstaunliche 80% des gesamten Skigebietes können auch künstlich beschneit werden, sollte dies von Nöten sein.

Auch ohne Ski oder Snowboards fühlen Sie sich in diesem Skigebiet, vor allem auf dem sonnigen Plateau Ciampedie in Cantianaccio sicher sehr wohl. Die Kleinsten können nach Herzenslust Schlitten fahren, erste Skiversuche unternehmen und ab 4 Jahren auch im Kinderland von Canazei ihren Spass haben. Ein weiterer Kinderspielpark mit Skilehrern und Betreuern befindet sich in Ciampac oberhalb von Alba. Jugendliche begeistert dann schon eher der Schneepark in Pozza di Fassa.

Im Herzen des Fassatals liegen die beiden Orte Canazei und Campitello nahe beieinander. Wenn Sie Ihren Skipass schon bei der Buchung bei uns mitbestellen, liegt dieser bei Ihrer Ankunft in Ihrer Unterkunft bereit. Sie müssen nur noch die Skier anschnallen und losfahren ins Wintervergnügen!

Lesen Sie mehr über Val di Fassa (Fassatal)

#!uc=CarouselListBoxInfo3&locId=52210

Das Skigebiet Dolomiti Superski

Höhe

2950m
1000m

Pisten

120km

720km

360km

0km

Skilifte

Treinen 0
Cabine 48
Gondel 15
Stoeltjeslift 204
Sleeplift 211

Gletscher

Nein

Loipe

100km

Funpark

2

Skiurlaub im Dolomiti Superski Skigebiet: Ein Skipass – zwölf Skigebiete

Mit dem Skipass Dolomiti Superski liegt Wintersportlern eine Schnee-Wunderwelt von nicht weniger als 1.200 Pistenkilometer und 450 Liftanlagen zu Füßen. Der Dolomiti Superskipass ist die Eintrittskarte in das größte Wintersportgebiet der Welt: Insgesamt 1200 Pistenkilometer können mit 450 modernen Liften erreicht werden. Das schöne ist, dass man sich an den Liften fast nie in eine Schlange einreihen muss. Abwechslungsreiche Pisten kombiniert mit Berglandschaften, die einer Fototapete gleichen. Man kommt aus dem Staunen kaum mehr raus. Kein Wunder also, dass die Dolomiten von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Die aus uraltem Dolomitengestein geformten Berggipfel färben sich am Abend im sanften Abendrot zu einem einmaligen Spektakel, das so schön ist, dass man es mit eigenen Augen gesehen haben muss. Uns fehlen hier die Worte …

Skifahren im Dolomiti Superski Skigebiet – Von allem etwas

 In Alta Badia in Süd-Tirol befinden sich 130 km Piste, die sich wegen der sanften Hänge vor allem für Skizwerge und Skineulinge eignen. Eingebettet in die einzigartige Bergwelt des Alta Badia liegen die Dörfer Corvara und Kolfuschg (Colfosco). Corvara ist ein etwas exklusiverer Wintersportort mit schicken Restaurants und vielen Wellnessmöglichkeiten. An den Fuß des Sella-Massivs schmiegt sich das etwas kleinere Kolfuschg. Eines der berühmtesten Skigebiete der Dolomiten ist das Grödnertal (Val Gardena) mit bekannten Orten wie Wolkenstein (Selva), St. Ulrich (Ortisei) und St. Cristina. Über dem Tal thront ein stattlicher 3.000er: Der Langkofel (Sassolungo). Noch etwas höher gelegen ist der Marmolada-Gletscher - der König der Dolomiten. Das schnee- und sonnensichere Gebiet Arabba-Marmolada ist mit seinen steilen Abfahrten ein wahres Eldorado für Waghalsige und sportive Skifahrer. Das dazu gehörige Dörfchen Arabba ist vor allem idyllisch und traditionell. Dass die Pisten im Skigebiet Dolomiti Superski königlich sind, steht also außer Frage. Wer seinen Skiurlaub im Dolmiti Superski Skigebiet verbringt kann sich außerdem auf nicht weniger als 24 Snowparks freuen. Einer der größten Parks ist der Snow Park Alta Badia mit Butterboxes, Jibs und vielem mehr. Im Funpark Val Gardena gibt es neben vielen Boxes und Rails, auch einen spektakulären Spiraltunnel aus Schnee. Im Funpark Tre Cime in Arabba genießt man beim snowboarden einen Ausblick auf die schönen Sextner Dolomiten. Ein Skiurlaub im Dolomiti Superski Gebiet ohne die berühmten Sella Ronda? Undenkbar! Die sensationelle Tagestour kann von Gebieten Val Gardena, Val di Fassa, Alta Badia oder vom höher gelegenen Arabba-Marmolada aus starten werden. Auch Langläufer kommen mit dem Dolomiti Superskipass voll auf ihre Kosten. In Canazei (Val di Fassa) befindet sich der Startpunkt der siebzig Kilometer langen Marcialonga-Loipe. Eine flache Loipe mit unglaublicher Aussicht auf die Berge von Nordost-Trentino.

Dolomiti Superski … Wussten Sie schon,  ...

 … dass die Dolomiten von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden?
… dass es in Italien an Silvester üblich ist, Flaschen auf den Boden zu werfen? In Deckung gehen lohnt sich also …
… dass man über Sunweb auch eine Skisafari durch die Dolomiten buchen kann? Mehr Informationen finden Sie
hier.
… dass man bei der Sella Ronda an einem Tag 40 Kilometer fahren kann, ohne auch nur eine Strecke zwei Mal zu passieren?
… dass sich der Marmoladaagipfel auf 3300 Meter befindet?
.. dass jeden Abend 300 Pistenraupen ausrücken, um die Pisten optimal für Sie zu präparieren?
.. dass man, wenn man während des Skifahrens in einem der Bergwälder stehen bleibt feststellen wird, dass man sich an einem der schönsten Flecken unsrer Erde befindet?

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Skigebiete in Italien:
Livigno, Val di Sole, Adamello Ski, La Via Lattea.

Lesen Sie mehr über Dolomiti Superski

#!uc=CarouselListBoxInfo&locId=52210
#!uc=RecommendedAcco1&NumberAccosToDisplay=999&locId=144768 #!


Ihre Reisegruppe

Bitte geben Sie hier die Reiseteilnehmer ein.

Älter als 17 Jahre
von 2 bis einschl. 6 Jahre
von 0 bis einschl. 1 Jahr