Mondäner Wintersport an der Piste

Tip
Tipp

Die Hecherhütte liegt an der einsamen Piste 66 nach Viehofen. In der urigen Hütte wird unter anderem eine tolle Brettljause serviert, die man im Skibus zurück nach Saalbach verdauen kann. Ben, Brand Manager

Skiurlaub in Saalbach: Wilkommen im Skicircus!
Saalbach liegt in einem der größten 5 Skigebiete Österreichs: dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn. Die 2015/2016 neu eröffnete Bergbahn TirolS verbindet nicht nur zwei Skigebiete (Fieberbrunn und der Skicircus) miteinander, sondern auch die beiden Bundesländer Tirol und Salzburg. Was das in Zahlen heißt? Mit einem Skipass: 270 Pistenkilometer, 71 moderne Liftanlagen und Schnee - soweit das Auge reicht! Man sagt auch, dass sich in Saalbach mit dem 12er Express die kürzeste und modernste Seilbahn Österreichs befindet. Sie verbindet die Übungslifte Oberschwarzach mit dem Zwölferkogel. Wer sich dafür entscheidet, seinen Skiurlaub in Saalbach zu verbringen, kann sich außerdem auf kurzen Wege und lange Pisten freuen. Der Schattbergexpress, die Kohlmaisbahn und der Bernkogelexpress befördern Wintersportler zum Skifahren und Snowboarden auf die Traumpisten. Durch die steilen Abfahrten, knackigen Pisten, sonnigen Südhänge und endlose Freeriding- und Carvinghänge fühlt man sich während seiner Skiferien in Saalbach eher im Skihimmel als im Skicircus. Breite, leichte und mittelschwere Pisten findet man am Wildenkarkogel, Bern- und Reiterkogel, Spieleckkogel und an der Kohlmais. Tipp: Genussfahrer können sich auf die Saalbach Runde freuen - die Runde für Jedermann. Genießen Sie die sonnigen, blauen Pisten, die sogar an der berühmten WM-Piste am Kohlmais vorbeiführt. Ein Abstecher über den Polten 4er-Sessellift in die Asitzmulde auf der Leoganger Seite ist bei dieser Runde durchaus zu empfehlen. Auch an einem Funpark fehlt es nicht: der Nightpark bei der Unterschwarzachbahn in Hinterglemm lässt nicht nur Freestyle-Herzen höher schlagen.

Skiferien in Saalbach heißt Hüttengaudi XXL
Bei Einbruch der Dämmerung grassiert in Saalbach das Fieber – Das Partyfieber! Rund 40 gemütliche Hütten, zahlreiche Schirmbars und Discos laden zum Abfeiern bis in die Nacht ein! Ab ungefähr 16 Uhr füllen sich die Bars und die letzten Partygänger schunkeln erst in den späten Morgenstunden wieder heimwärts. Der Anfang wird meistens in der legendären Hinterhagalm mit Herzerltanz in Skischuhen gemacht. Weiter geht es zu Bauers Schi-Alm. Wer am Kohlmaiskopf eine richtige Partyhütte sucht, sollte sich zur Berger Hochalm begeben. Auf 2020 Metern findet man das Sky Rest. Hier wird man mit einer Schirmbar, Sonnenstühlen und einem sagenhaften Ausblich verwöhnt. Nach Betriebsschluss feiert man in Bobby’s Pub, Otto’s Bar, die Ötzi Bar, Taverne oder Das Schwips. Getanzt wird im Castello im Saalbacher Hof oder in der Underbar in der Dorfstraße. Der Goaßstall im Nachbarort Hinterglemm wurde sogar zur besten Après-Skibar Europas gewählt. Hier schaut man tatsächlich durch ein Fenster in den Ziegenstall. Also eines ist sicher: ein Skiurlaub in Saalbach macht vor allem eines: richtig viel Spaß!

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Reiseziele rundum Saalbach:
Hinterglemm, Fieberbrunn, Maishofen, Zell am See-Kaprun.

 

Der Ort Saalbach befindet sich im Skigebiet Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn

  • Skipass ist im Preis inklusive

  • Höhe

    2200m
    840m

    Pisten

    20km

    110km

    140km

    0km

    Skilifte

    Treinen 0
    Cabine 19
    Gondel 0
    Stoeltjeslift 19
    Sleeplift 18

    Gletscher

    Nein

    Loipe

    10km

    Funpark

    3


    Lesen Sie mehr über Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn

    #!uc=CarouselListBoxInfo&locId=214 #!uc=RecommendedAcco1&NumberAccosToDisplay=999&locId=214 #!uc=RecommendedAcco2&NumberAccosToDisplay=999&locId=52176
    Ihre Reisegruppe

    Bitte geben Sie hier die Reiseteilnehmer ein.

    Älter als 17 Jahre
    von 2 bis einschl. 6 Jahre
    von 0 bis einschl. 1 Jahr