Sie erreichen uns unter (Tel. in Deutschland): 069-1532 5580

Samstag 12 Januar, 8 Tage, 14 Personen inkl. Skipass,

Dann können wir den genauen Preis anzeigen!

 Diese Information verbergen
 Preisinformation anzeigen

Chalet Carolina - mit Cateringservice

Das Chalet Carolina ist zu empfehlen, wenn Sie mit einer Reisegruppe in den Skiurlaub fahren möchten. Dieses authentische Chalet ist sehr geräumig und befindet sich nur 300 Meter vom Zentrum von Selva entfernt. Von der Hütte aus gelangen Sie direkt zum Übungshang oder über einen Skiweg zum Skilift von Sasslong. Der Skilift mit Verbindung nach St. Ulrich ist ca. 400 Meter entfernt. Jeden Tag genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Sellagruppe, die für eine Skitour über die Sella Ronda bekannt ist.

Das Chalet ist freistehend und verfügt über zwei Wohnzimmer, in denen Sie sich auf weichen Sofas niederlassen können. Das Chalet Carolina ist ein Chalet mit Cateringservice. Sie müssen also nicht viel unternehmen, um etwas Leckeres auf den Tisch zu bekommen. Dafür ist das Personal zuständig. Es bereitet Frühstück, Abendessen und Nachmittagstee mit Snacks zu – ein kleines bisschen Luxus im Winterurlaub.

weiter lesen

Lage

  • Entfernung zum Zentrum: etwa 300 Meter
  • Entfernung bis zum Flughafen von Innsbruck etwa 120 Kilometer
  • Entfernung bis zur Skipiste etwa 200 Meter: von Dolomoti Superski etwa 8 Kilometer
  • Entfernung bis zur Skibushaltestelle etwa 50 Meter

weiter lesen

  • Chalet mit Cateringservice
  • Geeignet für große Gruppen
  • Tolle Aussicht über das Sella Bergmassiv
  • Zentral gelegen

Einrichtungen

  • Gesamtzahl der Zimmer: Anzahl: 11
  • Gesamtzahl der Etagen: Anzahl: 3
  • Unterkunft im traditionellen Stil
  • Shuttle-Bus (zu den Skiliften)

Mehr Einrichtungen

Skipass

Sie möchten wissen, welcher Skipass für Ihre Reise inkludiert ist? Gehen Sie zu "Preise und Buchen" und klicken Sie auf den Preis in der Preistabelle. Der für Ihre Reisedauer inkludierte Skipass wird dann in der Preisübersicht angezeigt.

Verpflegung

Cateringservice

Der Cateringservice beinhaltet 7x Frühstück, 6x Nachmittagstee mit Kuchen oder herzhaften Snacks sowie 6x ein Drei-Gänge-Abendessen, das frisch im Chalet zubereitet wird. Für Kinder bis 11 Jahre wird gegen 18 Uhr ein spezielles Zwei-Gänge-Kindermenü angeboten. Das normale Abendessen wird gegen 19.30 Uhr serviert.

Auf Anfrage können Sie ein Mittagessen für 7,50 pro Person/Tag dazubuchen.

Bitte beachten Sie, dass im Cateringservice keine Getränke enthalten sind. Diese bekommen Sie vor Ort gegen Aufpreis:

  • Kaffee und Tee: gratis
  • Softdrinks und Säfte: 1,50 Euro
  • Wein: 1,50 Euro
  • Bier: 2 Euro

Sie können auch ein Getränkepaket buchen. Dies kostet 50 Euro für Erwachsene (ab 16) und 25 Euro für Kinder (4 bis 15 Jahre).

Val Gardena (Grödnertal) befindet sich im Skigebiet Dolomiti Superski

Höhe

2518m
1060m

Pisten

18km

104km

53km

0km

Skilifte

Treinen 1
Cabine 2
Gondel 8
Stoeltjeslift 43
Sleeplift 27

Gletscher

Nein

Loipe

115km

Funpark

Nein

Dolomiti Superski
Rund um das beeindruckende Bergmassiv der Sella befindet sich der wohl größte Skizirkus der Welt, der Dolomiti Superski. Entstanden ist das Megagebiet durch den Zusammenschluss von zwölf Dolomitentälern, die jeweils für sich gesehen schon ein sehr stattliches Ausmaß an Pisten aufweisen. Zusammen bringt es die Superski-Region aber auf über 475 Liftanlagen und 1100 km Abfahrten, was ausreicht, um eine ganze Woche keinen Hang zweimal fahren zu müssen. Genügend Schnee ist Ihnen für Ihren idealen Skiurlaub ebenfalls garantiert, denn erstaunliche 90% der Pistenkilometer werden bei Bedarf beschneit. Dies sorgt für perfekte Pistenverhältnisse bis in den Frühling hinein, in dem das Skigebiet als Sonneneldorado beliebt ist.

Grödnertal
Das Grödnertal (Val Gardena) ist mit seinen ca. 175 Pistenkilometern und ca. 115 km Langlaufloipen schon alleine eines der größten Skigebiete der Alpen. Nicht zuletzt aufgrund der alljährlich hier stattfindenden Slalom-Ski-Weltmeisterschaften gehört es auch zu den berühmtesten Gebieten der Dolomiten. Sehr bekannt in diesem schönen Gebiet ist auch die Sella Ronda, die Umrundung des beeindruckenden Sellamassives. Es ist eine wunderschöne Route über mittelschwere Pisten, die fünf bis sechs Stunden dauert. Ein Muß für jeden fanatischen und ausdauernden Skifahrer! Auch für Snowboarder ist das Skigebiet von Gröden interessant. Es stehen Halfpipes und ein Funpark zur Verfügung.

Südlich des Brennerpasses in der nördlichsten italienischen Provinz Südtirol gelegen, wird hier überwiegend Deutsch gesprochen. Doch gleichzeitig verbinden sich hier die Sprachvorteile und die noch österreichisch anmutende Gemütlichheit mit der italienischen Gastfreundlichkeit. Kein Wunder, dass viele Gäste immer wieder kommen.

Die dominierenden Orte des Grödnertals sind die erstklassigen Wintersportorte St. Ulrich (Ortisei), St. Christina und Wolkenstein (Selva), die durch einen Busservice miteinander verbunden sind. Von St. Ulrich können Sie mit einem schnellen Kabinenlift zum Secedatop und zum Monte Piz fahren. Beide Abfahrten sind mit dem Zentrum von St. Christina verbunden.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, direkt bei Ihrer Buchung Ihren Skipass zu bestellen, der bei Ihrer Ankunft dann schon in Ihrer Unterkunft für Sie bereit liegt.

Dank zahlreicher Sport- und Freizeiteinrichtungen, der wunderschönen Umgebung, der Gemütlichkeit, guter Après-Ski-Möglichkeiten und italienischer Gastronomie findet man hier alles, was man für einen gelungenen Winterurlaub braucht.

Lesen Sie mehr über Val Gardena (Grödnertal)

#!uc=CarouselListBoxInfo3&locId=52210

Das Skigebiet Dolomiti Superski

Höhe

2950m
1000m

Pisten

120km

720km

360km

0km

Skilifte

Treinen 0
Cabine 48
Gondel 15
Stoeltjeslift 204
Sleeplift 211

Gletscher

Nein

Loipe

100km

Funpark

2

Skiurlaub im Dolomiti Superski Skigebiet: Ein Skipass – zwölf Skigebiete

Mit dem Skipass Dolomiti Superski liegt Wintersportlern eine Schnee-Wunderwelt von nicht weniger als 1.200 Pistenkilometer und 450 Liftanlagen zu Füßen. Der Dolomiti Superskipass ist die Eintrittskarte in das größte Wintersportgebiet der Welt: Insgesamt 1200 Pistenkilometer können mit 450 modernen Liften erreicht werden. Das schöne ist, dass man sich an den Liften fast nie in eine Schlange einreihen muss. Abwechslungsreiche Pisten kombiniert mit Berglandschaften, die einer Fototapete gleichen. Man kommt aus dem Staunen kaum mehr raus. Kein Wunder also, dass die Dolomiten von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Die aus uraltem Dolomitengestein geformten Berggipfel färben sich am Abend im sanften Abendrot zu einem einmaligen Spektakel, das so schön ist, dass man es mit eigenen Augen gesehen haben muss. Uns fehlen hier die Worte …

Skifahren im Dolomiti Superski Skigebiet – Von allem etwas

 In Alta Badia in Süd-Tirol befinden sich 130 km Piste, die sich wegen der sanften Hänge vor allem für Skizwerge und Skineulinge eignen. Eingebettet in die einzigartige Bergwelt des Alta Badia liegen die Dörfer Corvara und Kolfuschg (Colfosco). Corvara ist ein etwas exklusiverer Wintersportort mit schicken Restaurants und vielen Wellnessmöglichkeiten. An den Fuß des Sella-Massivs schmiegt sich das etwas kleinere Kolfuschg. Eines der berühmtesten Skigebiete der Dolomiten ist das Grödnertal (Val Gardena) mit bekannten Orten wie Wolkenstein (Selva), St. Ulrich (Ortisei) und St. Cristina. Über dem Tal thront ein stattlicher 3.000er: Der Langkofel (Sassolungo). Noch etwas höher gelegen ist der Marmolada-Gletscher - der König der Dolomiten. Das schnee- und sonnensichere Gebiet Arabba-Marmolada ist mit seinen steilen Abfahrten ein wahres Eldorado für Waghalsige und sportive Skifahrer. Das dazu gehörige Dörfchen Arabba ist vor allem idyllisch und traditionell. Dass die Pisten im Skigebiet Dolomiti Superski königlich sind, steht also außer Frage. Wer seinen Skiurlaub im Dolmiti Superski Skigebiet verbringt kann sich außerdem auf nicht weniger als 24 Snowparks freuen. Einer der größten Parks ist der Snow Park Alta Badia mit Butterboxes, Jibs und vielem mehr. Im Funpark Val Gardena gibt es neben vielen Boxes und Rails, auch einen spektakulären Spiraltunnel aus Schnee. Im Funpark Tre Cime in Arabba genießt man beim snowboarden einen Ausblick auf die schönen Sextner Dolomiten. Ein Skiurlaub im Dolomiti Superski Gebiet ohne die berühmten Sella Ronda? Undenkbar! Die sensationelle Tagestour kann von Gebieten Val Gardena, Val di Fassa, Alta Badia oder vom höher gelegenen Arabba-Marmolada aus starten werden. Auch Langläufer kommen mit dem Dolomiti Superskipass voll auf ihre Kosten. In Canazei (Val di Fassa) befindet sich der Startpunkt der siebzig Kilometer langen Marcialonga-Loipe. Eine flache Loipe mit unglaublicher Aussicht auf die Berge von Nordost-Trentino.

Dolomiti Superski … Wussten Sie schon,  ...

 … dass die Dolomiten von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden?
… dass es in Italien an Silvester üblich ist, Flaschen auf den Boden zu werfen? In Deckung gehen lohnt sich also …
… dass man über Sunweb auch eine Skisafari durch die Dolomiten buchen kann? Mehr Informationen finden Sie
hier.
… dass man bei der Sella Ronda an einem Tag 40 Kilometer fahren kann, ohne auch nur eine Strecke zwei Mal zu passieren?
… dass sich der Marmoladaagipfel auf 3300 Meter befindet?
.. dass jeden Abend 300 Pistenraupen ausrücken, um die Pisten optimal für Sie zu präparieren?
.. dass man, wenn man während des Skifahrens in einem der Bergwälder stehen bleibt feststellen wird, dass man sich an einem der schönsten Flecken unsrer Erde befindet?

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Skigebiete in Italien:
Livigno, Val di Sole, Adamello Ski, La Via Lattea.

Lesen Sie mehr über Dolomiti Superski

#!uc=CarouselListBoxInfo&locId=52210
#!uc=RecommendedAcco1&NumberAccosToDisplay=999&locId=6157806 #!


Ihre Reisegruppe

Bitte geben Sie hier die Reiseteilnehmer ein.

Älter als 17 Jahre
von 2 bis einschl. 6 Jahre
von 0 bis einschl. 1 Jahr